Stationenweg 2021

Stationenweg 2021

Auf diesem Rundweg können sich Einzelpersonen, Gruppen und Familien mit dem christlichen Glauben in Verbindung mit der Corona-Pandemie auseinandersetzen und dabei Gedankenanstösse für die Passionszeit und darüber hinaus erhalten. Der «Stationenweg» ist ein Spaziergang mit 9 Stationen. An jeder «Station» gibt es einen Gedankenimpuls und eine künstlerische Darstellung zum Thema. Auch die Kinder sollen dabei auf ihre Kosten kommen.

Wir hoffen, mit dem Stationenweg der Bevölkerung ermutigende Impulse geben zu können, die in dieser besonderen Zeit weiterhelfen.

 

Aktuell: Kommentierter Rundweg am 25. April

Am Sonntag, 25. April findet um 10.30 Uhr eine kommentierte Begehung des Stationenweges statt. Treffpunkt: Station 1 beim Kirchbrunnen. Hanspeter Schmutz und Roland Langenegger erklären Hintergründe und Zusammenhänge des Projekts. Dauer: ca. anderthalb Stunden

Wegen der 15-Personen-Regel können maximal 13 Personen teilnehmen.
Deshalb: Bitte melden Sie sich hier an (bis am 22. April).


Rundweg

 

Station 1: Kirchbrunnen beim Lichtsignal, Station 2: Soldatenkreuz im Kirchhof, Station 3: vor Primarschulhaus, Station 4: Friedhof Haslifeld an der Strasse, Station 5: Waldrand oberhalb Gärtnerei Mathys (Predigtweg), Station 6: beim Gumi-Findling, Station 7: Höheweg 10, Station 8: Ölbergli, Station 9: Raum der Stille in der Kirche

Dauer: ca. anderthalb Stunden.
Wegleitung: Beim Start gibt es eine Wegleitung mit vertiefenden Informationen. Diese können auch bei jeder Station über einen QR-Code abgerufen werden.
Hinweis: Bei Schiessbetrieb wird der Stationenweg zwischen Posten 5 und Posten 6 durch den Margelwald umgeleitet (siehe entsprechende Beschilderung).

Weiterführende Informationen

Termine

10. Dez 2021 09:05 - 09:45

Freitags-Andacht

Kirche
10. Dez 2021 20:00 - 22:00

Konzert Shelomith

Kirche
12. Dez 2021 09:30 - 10:30

Gottesdienst zum 3. Advent

Die Chinder-Arche (Kleinkinderhüte für 0-4 Jährige) findet statt. 

Kirche