Kirchturmbeleuchtung

Kirchturmbeleuchtung

Unser Kirchturm wurde an Sylvester um Mitternacht erstmals beleuchtet. In dieser auf ein Jahr begrenzten Aktion soll der Kirchturm Abends von Dämmerung bis Mitternacht strahlen und in der Mitte des Dorfs Oberdiessbach, die Kirche und nicht zuletzt auch die vier Uhren sichtbar machen.

In der Vergangenheit wurde bereits mehrmals über eine Kirchturmbeleuchtung diskutiert, bisher kam dies einmal während eines Weihnachtsmarkts zustande. Auch diesmal konnte die Beleuchtung nur temporär bewilligt werden, im Rahmen des Jubiläumsjahres 800 Jahre Einwohnergemeinde Oberdiessbach und 350 Jahre neues Schloss Oberdiessbach. Der Initiant Jürg Zurbrügg hofft aber, dass nach diesem Jahr der Wunsch nach einer dauerhaften, abendlichen Beleuchtung des Kirchturms bleibt und weiterverfolgt wird.

Bericht der Wochenzeitung

Berichte auf Bern-Ost: "Die Kirche soll nächstes Jahr beleuchtet werden" und "An Silvester war Premiere"